Allgemeine Geschäftsbedingungen

avcom-bindetechnik.ch AGB's

1. Preise
Alle unsere Nettopreise verstehen sich exkl. MwSt. Irrtümer und Preisänderungen sind vorbehalten. Schulung, die zur Bedienung von Geräten benötigt wird, ist in den Preisen nicht inbegriffen. Die Lieferung erfolgt ausschliesslich in kompletten Verpackungseinheiten.

2. Lieferung
Bestellungen ab Lager können in der Regel bis 17.45 Uhr verarbeitet werden und werden, im Normalfall am nächsten Arbeitstag, mit unserem Lieferdienst, in der ganzen Schweiz ausgeliefert. Versand- und Bearbeitungskosten betragen CHF 11.00 pro Paket. Die Lieferung erfolgt an Kunden, die die Produkte in Ihrer selbstständigen beruflichen, gewerblichen, behördlichen, dienstlichen oder privaten Tätigkeit erwerben in der Regel gegen Rechnung (Bonität vorausgesetzt).

3. Zahlungsbedingungen
Alle Rechnungen sind innert 30 Tagen ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist die Avcom GmbH, Betreiberin von avcom-bindetechnik.ch, ohne besondere Androhung berechtigt, alle weiteren Lieferungen an den Kunden ganz oder teilweise einzustellen, bis ihre Forderungen getilgt oder sichergestellt sind. Alle Folgen, welche sich aus einer solchen Liefereinstellung ergeben, gehen ausschliesslich zulasten des Kunden. Insbesondere ist Avcom GmbH berechtigt, den Ersatz aller Mahn- und Inkassokosten sowie des weiteren Schadens geltend zu machen.

4. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur Bezahlung unser Eigentum.

5. Gewährleistung
Die Ware muss innerhalb von 7 Tagen nach Empfang beanstandet und unter Beilegung einer genauen Fehlerbeschreibung an uns gesendet werden. Die Herstellergarantie erlischt bei Modifikationen oder Reparaturversuchen, Nichtbeachtung der Betriebs- oder Installationsvorschriften, unzulänglicher Wartung und unsachgemässer Handhabung bzw. Behandlung.

6. Transportschaden
Alle gelieferten Waren müssen sofort nach Empfang auf auffällige Transportschäden geprüft werden. Wird ein Schaden festgestellt, müssen folgende Massnahmen getroffen werden: Sofort nach der Feststellung bei der ausliefernden Stelle eine entsprechende Schadensmeldung erstellen lassen (Paketdienst) oder auf der Empfangsbestätigung des Boten (LKW-Versand) den Schaden vermerken. Wir akzeptieren nur Reklamationen bei Einhaltung der obigen Sofortmassnahmen.

7. Rücksendung von Produkten
Die Rücksendung der Produkte hat ausschliesslich originalverpackt zu erfolgen. Sie muss in jedem Fall spätestens innert 20 Tagen seit Rechnungsdatum erfolgen. Es wird für die administrative Abwicklung der Rücksendung eine Pauschale von CHF 20.00 in Rechnung gestellt. Für Sonderanfertigungen (Beschaffungsprodukte) sowie für geöffnete Produkte (Verbrauchsmaterial) ist eine Rücksendung ausgeschlossen. Wir behalten uns vor, Produkte mit fehlender, defekter oder beschriebener Originalverpackung bzw. nicht mehr einwandfreie Produkte dem Kunden auf dessen Kosten und Risiko wieder zu retournieren. Falls Avcom GmbH die Rücksendung des Produktes trotz fehlender, defekter oder beschriebener Originalverpackung nach ihrem Ermessen akzeptiert, werden wir in jedem Fall für die Berechnung der Gutschrift eine Kaufpreisreduktion vornehmen. Bei Rücksendung ohne Fehlerbeschreibung kann Avcom GmbH eine Fehlersuche auf Kosten des Kunden (Mindestaufwand 1/2 Stunde) durchführen

8. Garantie
Wir garantieren, dass unsere Produkte während mindestens 12 Monaten, ab dem Datum des Kaufs, frei von Herstellungsfehlern sind. Falls ein Defekt auftritt, werden wir das defekte Produkt austauschen oder den vollen Kaufpreis erstatten. Wenn Sie glauben, dass unsere Produkte defekt sind oder Schäden an Ihrer Maschine verursacht haben, teilen Sie uns dies bitte umgehend schriftlich mit. Falls es sich herausstellt, dass unsere Produkte Teile Ihrer Maschine beschädigt haben, stehen wir dafür im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ein. Garantieleistungen werden grundsätzlich am Domizil der Avcom GmbH während der normalen Arbeitszeit erbracht.

9. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Laufenburg, März 2015